Grüne Bohnen Salat

Nach meinen Schwangerschaften wollte ich unbedingt ein paar Kilos abnehmen und habe mit Hilfe einer App Kalorien gezählt. Im Zuge dessen habe ich mich über einzelne Nahrungsmittel informiert und nach und nach meine Ernährung komplett umgestellt. Einige Gemüsesorten, wie z.B. Kohlsprossen oder grüne Bohnen, kannte ich nur auf in Deutschland und Österreich übliche Art zubereitet. Grüne Bohnen werden meist zerkocht, mit Speck gebraten und stark gesalzen oder in Essig eingelegt. Da sie nur 25 kcal haben, habe ich ihnen eine Chance gegeben. Sie schmecken mir auf allerlei Arten zubereitet wahnsinnig gut und sind dabei sehr sättigend! 

Mein Grüne Bohnen Salat ist eines meiner liebsten kalorienarmen Abendessen!

  • ungefähr 300g grüne Bohnen (egal ob breite oder schmale) kleinschneiden und ein paar Minuten in Salzwasser nicht zu weich kochen
  • ungefähr 200g Tomaten würfeln
  • eine mittelgroße Zwiebel fein hacken 
  • alles vermischen und mit Apfelessig, frischem Basilikum und Pfeffer abschmecken

Ich esse die meisten Salate mit wenig Essig oder Zitronensaft und ohne Öl. Wer Öl gern hat, sollte es vorsichtig und sparsam verwenden und auf eine hohe Qualität achtgeben.

Copyright © 2019 Lena Fischerauer - Alle Rechte vorbehalten!