Tomatenketchup

Alle Kinder lieben es und viele können sich Pommes nicht ohne vorstellen: Tomatenketchup!

Leider enthält Ketchup meist sehr viele Zusatzstoffe und große Mengen an Zucker. Deshalb habe ich einige Versuche unternommen meinen eigenen Ketchup herzustellen und endlich eine Mischung gefunden, mit der ich zufrieden bin. Mein Ketchup schmeckt zwar nicht genauso wie aus dem Supemarkt, dafür aber ganz besonders lecker! Er ist sehr schnell gemacht, da nichts erhitzt werden und wieder abkühlen muss und hält sich ein paar Tage im Kühlschrank.

  • 2-3 Datteln
  • eine Hand voll sonnengetrocknete Tomaten (nicht eingeweicht aus dem Glas, sondern trocken)
  • ca. drei Hände voll kleine Tomaten oder drei große
  • 1 TL Salz

Alle Zutaten wie sie sind pürieren, in ein Gläschen füllen und fertig! 

Copyright © 2019 Lena Fischerauer - Alle Rechte vorbehalten!