Karottenporridge

Drucken

Haferflocken sind bei uns das wichtigste Grundnahrungsmittel. Für die Kinder ist es Teil ihrer Morgenroutine ihr geliebtes Müsli aus Haferflocken, gepufftem Amaranth, Chiasamen, Rosinen und Zimt selbst zu mischen.

Mein Favorit ist ein Porridge mit geriebenen Karotten. Das beste an diesem Karottenporridge ist, dass er viel länger satt hält. Manchmal hatte ich schon eine Stunde nach dem Frühstück wieder Hunger auf Mittagessen, das ist mit Gemüseeinlage nicht so. Geriebene Zucchini sind eine leckere Abwechslung.

 

Mein Lieblingsporridge:

 

Anstatt den Porridge in Pflanzenmilch aufzukochen, übergieße ich ihn mit heißem Wasser und lasse ihn kurz stehen. Das geht sehr viel schneller, es muss kein Topf abgespült werden und mir schmeckt es tatsächlich besser.

 

Haferflocken...