Erdnusssauce

Drucken

Diese köstliche Sauce ist besonders zu Sommerrollen ein Gedicht, aber auch z.B. als Dip mit Gemüsesticks ein toller Snack für zwischendurch. 

Die Sommerrollen (Wraps aus Reispapier) befülle ich mit Reisnudeln, frischem Koriander, Salat- und Spinatblättern, Avocado, Rotkraut, Karotten, Tomaten und anderem Gemüse. Je nachdem was gerade da ist. 

Für die Erdnusssauce braucht ihr:

Alle Zutaten mit einem Löffel gut verrühren und Wasser hinzufügen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.